TSV WEILHEIM - HANDBALL

Berichte

Berichte

Dachse beenden Saison auf Rang 3

13.04.2024 - 28:28 gegen Waltenhofen zum Abschluss

Zum letzten Saisonspiel empfingen die Dachse zuhause den TV Waltenhofen. Der Aufsteiger stand schon vor der Partie als Tabellenvierter fest und besticht besonders durch sein Tempospiel, wovon sich die Dachse beim 33:33 im Hinspiel selbst überzeugen konnten.

Da die beiden Torhüter Andi Böhm und Benji Jilg fehlten, stand zum ersten Mal in dieser Saison Lorenz Bernhard im Weilheimer Kasten und sorgte in den Anfangsminuten mit zwei Paraden für die schnelle 5:2 (5.) Führung zu der Max Osthöver drei Treffer in Folge beisteuerte. In der Folge konnten die Gäste die Partie ausgeglichen gestalten, da die Fehlerquote bei den TSV`lern deutlich anstieg und in der Verteidigung die letzte Konsequenz fehlte. So musste man zur Pause sogar einen 15:16 Rückstand verkraften.

Nach gutem Start zu Beginn des zweiten Durchgangs gelang die erneute Führung durch den durchsetzungsstarken Tim Spiegler (19:18, 36.Minute). Fünf Minuten ohne eigenen Torerfolg konnten die Allgäuer jedoch nutzen, um sich mit drei Toren abzusetzen, wodurch es zu einer überraschenden Premiere kam. Spielmacher Nico Beinlich stand nun für Bernhard im Kasten und konnte direkt den ersten Wurf parieren. Die Dachse schafften dank Treffern von Korbi Wimmer, Andi Kunz und Carlos Bauer den Ausgleich zum 22:22 (44.) und leiteten die sehr spannende Schlussphase ein, in der sich kein Team mit mehr als einem Tor absetzen konnte. Die Gäste legten dabei jeweils einen Treffer vor, Weilheim konterte zumeist umgehend. Zweimal hatte man sogar die Gelegenheit in Führung zu gehen, scheiterte jedoch am gegnerischen Torwart. Nachdem Luca Kessel vierzig Sekunden vor Schluss das 28:28 erzielte, galt es den letzten Angriff der Gäste zu vereiteln. Und die Abwehr zeigte sich sehr präsent und zweikampfstark, wodurch Waltenhofen kurz vor Schluss bei noch einem Pass ins Zeitspiel gezwungen wurden. Der Wurfversuch konnte von Osthöver geblockt werden und man hatte selbst noch die Chance im Gegenstoß, der Wurf kam jedoch kurz nach der Schlussirene und wurde zudem auch vom gegnerischen Torwart pariert.

Unterm Strich ein wie auch im Hinspiel gerechtes Unentschieden, mit dem beide Mannschaften gut leben können. Sicherlich nicht die stärkste Leistung der Dachse, aber mit der Saison und besonders den 19:3 Punkten in der Rückrunde kann man sehr zufrieden sein. Mit Rang drei wurde das Saisonziel auch mehr als erfüllt und man hatte nach Meister Kempten das beste Torverhältnis der Liga (+98) und erzielte auch die zweitmeisten Tore pro Spiel (34,33 Tore/Spiel).

Nun ist erstmal pausieren und Erholung von einer langen Saison angesagt, ehe es mit Trainer Carsten Rösler in die Vorbereitung auf die neue Saison geht.

Lorenz Bernhard (TW)

Tim Spiegler (8), Phillip Bauer (6/3), Luca Kessel (3), Maximilian Osthöver (3), Felix Behrends (2), Andreas Kunz (2), Korbinian Wimmer (2), Nicolas Beinlich (1), Max Pröll (1), Lukas Beer, Timo Weinmann

Weitere Berichte

Weitere BErichte

03.05.2024 -

Einladung zu den Sommerwochenenden für die Jugendteams

Hüttenwochenende, Handballcamp, Inzell

20.04.2024 -

mC übersteht erste Runde der Oberliga-Qualifikation

Souveräner Einzug in die nächste Runde

19.04.2024 -

Jugendabend mit 40 Jungdachsen

Jeder soll seinen Platz im Sport finden

13.04.2024 -

Damen mit Derbysieg im letztem Saisonspiel

28:25 Erfolg gegen Oberhausen

13.04.2024 -

Dachse beenden Saison auf Rang 3

28:28 gegen Waltenhofen zum Abschluss

13.04.2024 -

Der Förderverein knackt die 100!

Zehnjähriges Jubiläum und erstmals dreistellige Anzahl Mitglieder

13.04.2024 -

Zwoate feiert überzeugenden Heimsieg zum Schluss

Platz acht gewahrt

13.04.2024 -

Ein langer Tag für alle Handballer

Jahreshauptversammlung und Saisonabschlussfeier

13.04.2024 -

Herren 1 mit Topspiel zum Jahresabschluss

Großer Heimspieltag mit Damen und Herrenteams zum Saisonende

16.03.2024 -

Letztes Inselturnier der Saison

Mini-Turnier in Partenkirchen

TSV 1847 Weilheim e.V.
Pollinger Str.9
82362 Weilheim
Tel. 0881-3394