TSV WEILHEIM - HANDBALL

Berichte

Berichte

Damen mit starkem Auftritt gegen TSV Alling

08.03.2023 - Damen vorerst an der Tabellenspitze

Zum Auftakt des Saisonendspurts empfingen die Damen am Mittwochabend den TSV Alling. Hatte man im Hinspiel noch einige Probleme und konnte sich nur knapp mit einem Tor durchsetzen, so ließen die Weilheimerinnen in der Nachholpartie überhaupt nichts anbrennen.

In den ersten zwölf Minuten ließ man lediglich ein Gegentor zu. Die 6:0 Abwehr arbeitete gut und zwang Alling zu vielen Würfen aus der Distanz, welche eine glänzend aufgelegte Anna entschärfen konnte. Das man sich nicht bereits in der ersten Hälfte deutlich absetzen konnte, lag einmal mehr an der ausbaufähigen Chancenverwertung. So führte man nach 20 Minuten lediglich mit 8:5. Da sich die Abwehr nun wieder steigerte, konnte man die Führung bis zum Pausenpfiff noch auf 11:6 ausbauen.

„Mit der defensiven Leistung bin ich absolut zufrieden, allerdings müssen wir schneller umschalten und unsere freien Würfe sicherer versenken“ befand Coach Nico Beinlich in der Halbzeit.

Diese Vorgaben konnte die Mannschaft nach Wiederanpfiff hervorragend umsetzen und sich mit einem 6:1-Lauf schnell auf 17:7 (36.) absetzen. In der Abwehr wurden die Bälle erobert und Sarah Schwendele konnte innerhalb von einer Minute gleich dreimal einnetzen. Da die Rückraumachse um Michèle Wagner, Chiara Padberg und Sabrina Pudil nun auch besser ins Spiel fand und von der offensiven Gästeabwehr kaum noch zu halten war, baute man den Vorsprung weiter aus (24:12, 52. Minute). In den letzten fünf Minuten konnten die Gäste noch etwas verkürzen, mehr als Ergebniskosmetik war das aber nicht. Der Endstand lautete 27:19.

Somit ist die Generalprobe für das entscheidende Derby um die Meisterschaft (Sonntag 18 Uhr Jahnhalle) gegen den TSV Murnau hervorragend geglückt. „Das war sicher eines unserer besten Spiele diese Saison. Trotz vieler Wechsel kam kein Bruch ins Spiel und alle konnten eine gute Leistung abrufen“, freute sich Beinlich, der wieder die Minuten gleichmäßig aufteilen konnte.

Anna Spiegler (TW)
Michèle Wagner (5), Chiara Padberg (5/2 Siebenmeter), Malena Becker (3), Sabrina Pudil (3), Sarah Schwendele (3), Annika Sparlinek (2), Leonie Spreitzer (2), Valerie Sulimma (2), Marlen Rose (1), Katharina Wittkopf (1), Johanna Hanich, Vanessa Nega

Weitere Berichte

Weitere BErichte

19.07.2024 -

Ehrung für Ulrich Osthöver

Zehn Jahre Schriftführer der Handballabteilung

14.07.2024 -

Neuer Rekord beim Weilheimer Handballcamp

108 Jungdachse am Start

06.07.2024 -

D-Jugend beim Rasenturnier des HT München

D-Jugend gewinnt den HT Jugend-Cup

06.07.2024 -

Letztes Turnier der Sommerrunde für die E-Jugend

Fortgeschrittene bleiben ungeschlagen

07.07.2024 -

Neunter Platz für das Team Handamball

5250 Kilometer beim Weilheimer Stadtradeln gesammelt

29.06.2024 -

Teambuilding-Nachmittag der E-Jugend

Ausgiebiges Kennenlernen in der Au

16.06.2024 -

Hüttenwochenenden der Jugendmannschaften

Zwei tolle Wochenenden im Allgäu

15.06.2024 -

E-Jugend-Turnier in Schongau

Ein Handballfest!

14.06.2024 -

Die Handballer beim TSV-Trikottag

Viele Kids und Jugendliche zeigen Flagge

03.05.2024 -

Einladung zu den Sommerwochenenden für die Jugendteams

Hüttenwochenende, Handballcamp, Inzell

TSV 1847 Weilheim e.V.
Pollinger Str.9
82362 Weilheim
Tel. 0881-3394