TSV WEILHEIM - HANDBALL

Berichte

Berichte

Zwoate muss sich deutlich geschlagen geben

41:26 beim Verfolger Ottobeuren
17.02.2024

Die Verletztenmisere will einfach nicht aufhören: nach dem etwas überraschenden Auswärtserfolg beim TSV Partenkirchen fielen mit Lukas Beer (Cut am Auge) und Felix Behrends (muskuläre Probleme) zwei wichtige Stammkräfte aus.

„Wir mussten also wieder mit angezogener Handbremse spielen“, berichtet Coach Sylvester Wolf von der Partie beim Tabellennachbarn. Das gelang zu Beginn noch ganz anständig, nach dem 12:10 nach einer guten Viertelstunde konnten die Weilheimer das Tempo der jungen Truppe der Hausherren aber nicht mehr halten und so wuchs der Rückstand zur Pause auf fünf Treffer an (18:13).

In der zweiten Hälfte änderte sich nicht wirklich etwas am Spielgeschehen: die Gäste verloren zu oft den Ball, was die Allgäuer effizient und eiskalt mit eigenen Gegenstoßtreffern ausnutzten. „Da sind wir dann etwas auseinandergebrochen“, ärgert sich Wolf. „Aber ohne wirkliche Wechselmöglichkeit konnten wir nach der Pause einfach nicht mehr viel ausrichten.“

Die Ottobeurer stehen dadurch mit jetzt 14 Punkten einen Platz vor der Weilheimer Reserve (13 Punkte, Platz 8). Wolf gibt sich aber einigermaßen gelassen in Sachen Abstiegskampf: „Ein, zwei Siege brauchen wir noch, dann sind wir wohl sicher durch. Und wir haben nach wie vor alle Karten in der Hand.“ Das nächste Spiel in Pullach ist „auch kein Muss-Spiel, aber nach dem deutlichen Sieg im Hinspiel fahren wir da auch nicht hin, um die Punkte abzuschenken.“

Weitere Berichte

Weitere BErichte

13.04.2024 -

Der Förderverein knackt die 100!

Zehnjähriges Jubiläum und erstmals dreistellige Anzahl Mitglieder

13.04.2024 -

Zwoate feiert überzeugenden Heimsieg zum Schluss

Platz acht gewahrt

13.04.2024 -

Ein langer Tag für alle Handballer

Jahreshauptversammlung und Saisonabschlussfeier

13.04.2024 -

Herren 1 mit Topspiel zum Jahresabschluss

Großer Heimspieltag mit Damen und Herrenteams zum Saisonende

16.03.2024 -

Letztes Inselturnier der Saison

Mini-Turnier in Partenkirchen

13.04.2024 -

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Letzter Heimspieltag und Saisonabschlussfeier

23.03.2024 -

Damen verlieren nach schlechter erster Hälfte erneut

29:26 Niederlage in Landsberg

23.03.2024 -

Sieben Dachse holen sich den siebten Sieg in Folge

24:30 Erfolg in Immenstadt

17.03.2024 -

Dachse mit Krimi-Sieg im Topspiel

29:28 Erfolg gegen HSG Würm-Mitte

17.03.2024 -

Damen verspielen 4 Tore Vorsprung in den Schlussminuten

20:20 Unentschieden gegen Eichenau

TSV 1847 Weilheim e.V.
Pollinger Str.9
82362 Weilheim
Tel. 0881-3394