TSV WEILHEIM - HANDBALL

Berichte

Berichte

Leider kein schönes Ende vor Weihnachten für die wA

Niederlage gegen schlagbare Ottobeurerinnen
17.12.2023

Das letzte Spiel der Vorrunde für die weibliche A-Jugend fand am 17.Dezember statt. Die Gegnerinnen aus Ottobeuren wären eigentlich schlagbar gewesen, würden nicht, wie schon im Speil zuvor zwei Stammkräfte im Rückraum fehle.

Ohne Jana Castan und Annika Adelwart verpassten den Weilheimerinnen den Start des Spiels komplett und schnell führten die Gäste mit 7:1. In der gesamten ersten Hälfte konnte die Heimmannschaft den verkorksten Anfang nicht wieder gut machen. Ausschließlich in den letzten zehn Minuten der ersten Halbzeit gab es einen Hoffnungsschimmer, da die Abwehr besser wurde. Die zweite Hälfte war eine Aufholjagd und das Spiel wurde doch noch spannend Allerdings gelang es den Weilheimerinnen leider nie den Ausgleichstreffer zu erzielen. Sie waren immer ganz nah dran und das Spiel war nun mehr ein Schlagabtausch von Anschlusstreffer, gegnerischen Tor und wieder einem Anschlusstreffer. Am Ende fehlte die Kraft und die Gegner erkämpften sich den Sieg mit fünf Toren Abstand. Dank der starken Torwartleistung von Anna Spiegler konnte der TSV Weilheim sich zurückkämpfen und überhaupt erst wieder den Anschluss finden.

Nach den Ferien wird die weibliche A-Jugend in den Play-Downs der Bayernliga spielen und erhofft sich mehr Gegner auf Augenhöhe, bei denen der signifikante Nachteil durch das fehlende Harztraining nicht so einen großen Leistungsunterschied zu Folge hat. Allerdings waren nicht nur die guten Gegner der Grund für die Niederlagen in der Vorrunde. Die Trainingsbeteiligung, wie auch die Präsenz bei den Spielen ist für eine Bayernliga-Mannschaft einfach zu gering. Im nächsten Jahr muss das besser werden. Hoffentlich werden die Spielerinnen zusätzlich vor Krankheiten und Verletzungen bewahrt.

Die weibliche A-Jugend wünscht allen Handballbegeisterten frohe Weihnachten und ein schönes neues Jahr. Wir hoffe euch alle 2024 wieder in der Halle zu sehen!

Weitere Berichte

Weitere BErichte

17.02.2024 -

Zwoate muss sich deutlich geschlagen geben

41:26 beim Verfolger Ottobeuren

18.02.2024 -

D1 gewinnt Turnier in Biessenhofen

D1 gewinnt auch drittes Turnier in 2024

10.02.2024 -

Minis beim Inselturnier in Herrsching

Ein langer Nachmittag für die Fortgeschrittenen

10.02.2024 -

Zwoate ringt Partenkirchen nieder

32:31-Auswärtssieg beim Tabellensechsten

07.02.2024 -

Zwoate holt sich Klatsche beim Tabellenzweiten ab

41:24 gegen SC Unterpfaffenhofen/Germering II

04.02.2024 -

Zwoate schafft nur Remis gegen Mindelheim

30:30 gegen Tabellenletzten

04.02.2024 -

Dachse siegen 26:24 gegen Herrsching II

Torhüter Andi Böhm wird zum Matchwinner

04.02.2024 -

Damen feiern Derbysieg

25:18 Erfolg gegen Murnau

28.01.2024 -

Damen unterliegen dem Tabellenführer

23:20 Niederlage bei Herrsching II

26.01.2024 -

Neujahrsfeier der Handballabteilung

Public Viewing mit 130 Dachse-Fans

TSV 1847 Weilheim e.V.
Pollinger Str.9
82362 Weilheim
Tel. 0881-3394