TSV WEILHEIM - HANDBALL

Berichte

Berichte

Nichts zu holen in Sonthofen

Zwoate verliert mit 39:28 im Allgäu
01.10.2023

Eigentlich hatte die Partie beim letztjährigen Tabellenvierten gut begonnen: Mit 7:5 waren die Dachse nach knapp zehn Minuten in Front. Bis dahin hielten sich die Jungs genau an die Vorgaben, wenig Fehler zu machen, klare Chancen zu suchen und in der Abwehr gerade im Zentrum sehr kompakt und defensiv zu stehen. Anschließend folgten aber zwanzig Minuten, die sich nur sehr schwer erklären lassen. „Da sind bei uns irgendwie mal die Lichter ausgegangen. Vorne haben wir unnötig Bälle verworfen, glasklare Chancen nicht verwandelt und in der Abwehr plötzlich nur noch Käse gespielt“, meint Trainer Sylvester Wolf zu der Phase bis zur Halbzeit. Gegenstoß um Gegenstoß zogen die Gastgeber davon und zur Halbzeit stand ein deutliches 20:11 auf der Anzeigetafel. Die Personalsituation der Dachs-Reserve ist und bleibt angespannt, nachdem auch Luki noch kurzfristig ausfiel, war nur eine Wechselmöglichkeit auf der Bank – zu wenig, um dem hohen Tempo der Allgäuer Paroli zu bieten.

„In der Halbzeit haben wir uns dann vorgenommen, vorne wieder mit Leichtigkeit Handball zu spielen und in der Abwehr aufmerksam zu sein.“ Das hat auch geklappt, denn in der zweiten Hälfte konnte das Ergebnis einigermaßen gehalten werden und das Spielgeschehen verlief fast ausgeglichen. Den Rückstand nochmal zu verkürzen war aber nicht drin. „Da hat uns dann die Kraft gefehlt, um uns nochmal aufzubäumen.“

Rechnet man die 20 Minuten vor der Halbzeit jedoch heraus, stünde es unentschieden. Das gibt Zuversicht für die kommenden Spiele, wenngleich mit dem BOL-Absteiger aus Gilching gleich die nächste Top-Mannschaft auf dem Programm steht. „Einfacher wird’s nicht, aber bis dahin sind hoffentlich wieder mehr Jungs fit“, hofft Wolf auf einen breiteren Kader beim Heimspiel im Rahmen der Weilheimer Saisoneröffnung.

Weitere Berichte

Weitere BErichte

17.02.2024 -

Zwoate muss sich deutlich geschlagen geben

41:26 beim Verfolger Ottobeuren

18.02.2024 -

D1 gewinnt Turnier in Biessenhofen

D1 gewinnt auch drittes Turnier in 2024

10.02.2024 -

Minis beim Inselturnier in Herrsching

Ein langer Nachmittag für die Fortgeschrittenen

10.02.2024 -

Zwoate ringt Partenkirchen nieder

32:31-Auswärtssieg beim Tabellensechsten

07.02.2024 -

Zwoate holt sich Klatsche beim Tabellenzweiten ab

41:24 gegen SC Unterpfaffenhofen/Germering II

04.02.2024 -

Zwoate schafft nur Remis gegen Mindelheim

30:30 gegen Tabellenletzten

04.02.2024 -

Dachse siegen 26:24 gegen Herrsching II

Torhüter Andi Böhm wird zum Matchwinner

04.02.2024 -

Damen feiern Derbysieg

25:18 Erfolg gegen Murnau

28.01.2024 -

Damen unterliegen dem Tabellenführer

23:20 Niederlage bei Herrsching II

26.01.2024 -

Neujahrsfeier der Handballabteilung

Public Viewing mit 130 Dachse-Fans

TSV 1847 Weilheim e.V.
Pollinger Str.9
82362 Weilheim
Tel. 0881-3394