TSV WEILHEIM - HANDBALL

Berichte

Berichte

Weilheimer Damen holen in Murnau mit 27:25 den ersten Saisonsieg

Beherzte Mannschaftsleistung beim Lokalrivalen
16.10.2021

Den letzten Auswärtssieg in der Bezirksoberliga schafften die Weilheimer Handball-Damen, auch bedingt durch den komplett-Ausfall der vergangenen Saison im Januar 2020 beim TSV Murnau. An gleicher Stelle gingen die Schützlinge von Coach Michael Sander jetzt wieder als Sieger vom Platz. Im zweiten Spiel der noch jungen Saison holten sich die neu formierten Weilheimerinnen einen 27:25 (13:10) Erfolg. „Das war eine beherzte Mannschaftsleistung“, lobte Sander seine jun-ge Truppe, die ohne die erfahrenen Sarah Mannefeld und Katrin Wichtl antreten musste. Die ers-ten Minuten gestalteten beide Teams völlig ausgeglichen. Nach dem 5:5 (10.) setzten sich die Gäste langsam etwas ab, weil sie sich bei der Chancenverwertung konsequenter zeigten. Mit gleich vier Toren in Folge bescherte Anita Tratz den Gästen beim Seitenwechsel einen Drei-Tore Vorsprung. „Zu Beginn der zweiten Hälfte haben wir uns von der Forschheit und der offensiven Abwehr der Gastgeber völlig aus der Fassung bringen lassen“, ärgerte sich Sander, dass Murnau beim 19:18 (43.) plötzlich wieder in Führung lag. Die nervenstarke Valeria Sulimma, die fünf ihrer sechs Strafwürfe verwandelte, hatte in der Folge großen Anteil daran, dass die Weilheimerinnen wieder konterten. Beim 22:21 (48.) lagen die Gäste erneut vorne. Danach wogte die Partie hin und her, bis Chiara Padberg mit dem 27:24 (58.) für die Entscheidung sorgte.
Spielerinnen und Tore: Valeria Sulimma (8/5), Sabrina Pudil, Anita Tratz (je 5), Chiara Padberg (4), Malena Becker (3), Theresa Ostermair, Elisabeth Zwiekopf (je 1), Annika Sparlinek, Johanna Ha-nich, Tor: Marlene Zwiekopf, Anna Spiegler

Weitere Berichte

Weitere BErichte

17.02.2024 -

Zwoate muss sich deutlich geschlagen geben

41:26 beim Verfolger Ottobeuren

18.02.2024 -

D1 gewinnt Turnier in Biessenhofen

D1 gewinnt auch drittes Turnier in 2024

10.02.2024 -

Minis beim Inselturnier in Herrsching

Ein langer Nachmittag für die Fortgeschrittenen

10.02.2024 -

Zwoate ringt Partenkirchen nieder

32:31-Auswärtssieg beim Tabellensechsten

07.02.2024 -

Zwoate holt sich Klatsche beim Tabellenzweiten ab

41:24 gegen SC Unterpfaffenhofen/Germering II

04.02.2024 -

Zwoate schafft nur Remis gegen Mindelheim

30:30 gegen Tabellenletzten

04.02.2024 -

Dachse siegen 26:24 gegen Herrsching II

Torhüter Andi Böhm wird zum Matchwinner

04.02.2024 -

Damen feiern Derbysieg

25:18 Erfolg gegen Murnau

28.01.2024 -

Damen unterliegen dem Tabellenführer

23:20 Niederlage bei Herrsching II

26.01.2024 -

Neujahrsfeier der Handballabteilung

Public Viewing mit 130 Dachse-Fans

TSV 1847 Weilheim e.V.
Pollinger Str.9
82362 Weilheim
Tel. 0881-3394