TSV WEILHEIM - HANDBALL

Berichte

Berichte

Dachse mit viertem Sieg in Folge

24:35 Erfolg in Fürstenfeldbruck
29.10.2023

Tabellenzweiter gegen punktlosen Tabellenletzten. Auf dem Papier eine klare Angelegenheit, doch jedes Spiel entwickelt seine eigene Dynamik und muss erst einmal gewonnen werden. Wenn man dann noch eine dürftige Trainingswoche hatte und mit kleinem Kader nach Fürstenfeldbruck reist, dann kann so eine Ausgangssituation durchaus zum Stolperstein werden. Dieses Szenario konnten die Dachse durch eine deutliche Leistungssteigerung im zweiten Durchgang verhindern.

Der Start verlief vielversprechend (1:3, 6.Minute), doch nach und nach schlichen sich Ungenauigkeiten ins Spiel der Weilheimer ein und die 3.Ligareserve konnte ihrerseits die Führung übernehmen (8:6, 14.Minute). Die sich, durch die Manndeckung von Spielmacher Nico Beinlich, bietenden Räume konnten nicht konsequent genug genutzt werden und man scheiterte aus der Distanz und bei freien Bällen oftmals am starken Brucker Torhüter. Bis zur Pause konnte man durch eine verbesserte Abwehr immerhin noch zum 12:12 ausgleichen.

Hier fand Coach Rösler offensichtlich die richtigen Worte, denn die Dachse kamen wesentlich zielstrebiger aus der Kabine und fokussierten ihr Tempospiel. So konnten sie sich schnell ein Polster von drei Toren herauswerfen (13:16, 34.Minute). Bis zur 40.Minute sollten die Gastgeber noch in Schlagdistanz bleiben, ehe die Dachse sich durch Gegenstoßtore von Luca Kessel entscheidend absetzen konnten. Die Konzentration wurde bis zum Ende hochgehalten und dank der Tore von Youngster Ben Rösler und Mo Krause konnte man einen hohen 24:35 Auswärtssieg feiern.

Ein gutes Zeichen, dass die Mannschaft auch schwierige Startphasen meistert und aufgrund ihrer konditionellen Stärke gegen Ende noch zulegen kann. Nun geht es in die einwöchige Herbstpause, ehe am 12.11. um 17 Uhr das nächste Auswärtsspiel bei der HSG Gröbenzell-Olching ansteht. Der starke Aufsteiger steht aktuell mit 7:5 Punkten auf Rang drei direkt hinter den Dachsen.

Benjamin Jilg (TW)
Luca Kessel (8), Ben Rösler (6), Nicolas Beinlich (5/3), Phillip Bauer (4), Moritz Krause (4), Maximilian Osthöver (3), Timo Weinmann (3), Andreas Kunz (2), Thomas Beinlich

Weitere Berichte

Weitere BErichte

13.04.2024 -

Der Förderverein knackt die 100!

Zehnjähriges Jubiläum und erstmals dreistellige Anzahl Mitglieder

13.04.2024 -

Zwoate feiert überzeugenden Heimsieg zum Schluss

Platz acht gewahrt

13.04.2024 -

Ein langer Tag für alle Handballer

Jahreshauptversammlung und Saisonabschlussfeier

13.04.2024 -

Herren 1 mit Topspiel zum Jahresabschluss

Großer Heimspieltag mit Damen und Herrenteams zum Saisonende

16.03.2024 -

Letztes Inselturnier der Saison

Mini-Turnier in Partenkirchen

13.04.2024 -

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Letzter Heimspieltag und Saisonabschlussfeier

23.03.2024 -

Damen verlieren nach schlechter erster Hälfte erneut

29:26 Niederlage in Landsberg

23.03.2024 -

Sieben Dachse holen sich den siebten Sieg in Folge

24:30 Erfolg in Immenstadt

17.03.2024 -

Dachse mit Krimi-Sieg im Topspiel

29:28 Erfolg gegen HSG Würm-Mitte

17.03.2024 -

Damen verspielen 4 Tore Vorsprung in den Schlussminuten

20:20 Unentschieden gegen Eichenau

TSV 1847 Weilheim e.V.
Pollinger Str.9
82362 Weilheim
Tel. 0881-3394