TSV WEILHEIM - HANDBALL

Berichte

Berichte

Damen kassieren Heimklatsche

23:38 gegen SC Weßling
21.01.2024

Im ersten Spiel nach der fünfwöchigen Weihnachtspause erwarteten die Damen den SC Weßling, der bereits zwei Spiele im neuen Jahr absolvierte und dabei einen Sieg gegen Lokalkontrahent Oberhausen verbuchen konnte.

Von Beginn an merkte man den Weilheimerinnen eine gewisse Unkonzentriertheit an, für die auch die lange Pause keine Ausrede sein darf. So fabrizierte man technische Fehler am Fließband und bekam keinen Spielfluss zustande. Da die Abwehr zu Beginn noch ordentlich stand und Anna Spiegler im Tor einige Paraden zeigen konnte, war das Spiel bis zum 5:5 (14.) ausgeglichen. Schon da bahnte sich aber an, dass die Gäste im Kopf wacher waren und den Sieg mehr wollten. Kontinuierlich setzten sie sich weiter ab, auch eine Auszeit zeigte keine Wirkung, und führten zur Halbzeit bereits mit 10:16.

Der zweite Durchgang bot auch keine Besserung. Ganz im Gegenteil. Im Angriff verlor man Bälle für fünf Spiele und in der Deckung ließ man die Weßlinger schalten und walten wie sie wollen. „Das war leider die mit Abstand schlechteste Vorstellung der Mannschaft seit wir sie übernommen haben“, waren sie die Trainer Beinlich und Wimmer einig. Die Gäste spielten sich dann förmlich in einen Rausch und setzten sich immer weiter ab, bis der erlösende Schlusspfiff erklang. Endstand 23:38.

Weiter geht es am kommenden Sonntag beim Tabellenführer TSV Herrsching II. Die beiden Trainer sind sich sicher, dass die Mannschaft hier ein anderes Gesicht zeigen wird.

Anna Spiegler, Marlene Zwiekopf (beide TW)
Lea Stadler (8), Malena Becker (6), Marina Wichtl (3), Chiara Padberg (3/1), Sarah Schwendele (2), Theresa Ostermair (1), Vanessa Nega, Luca Padberg, Annika Sparlinek, Katharina Wittkopf

Weitere Berichte

Weitere BErichte

17.02.2024 -

Zwoate muss sich deutlich geschlagen geben

41:26 beim Verfolger Ottobeuren

18.02.2024 -

D1 gewinnt Turnier in Biessenhofen

D1 gewinnt auch drittes Turnier in 2024

10.02.2024 -

Minis beim Inselturnier in Herrsching

Ein langer Nachmittag für die Fortgeschrittenen

10.02.2024 -

Zwoate ringt Partenkirchen nieder

32:31-Auswärtssieg beim Tabellensechsten

07.02.2024 -

Zwoate holt sich Klatsche beim Tabellenzweiten ab

41:24 gegen SC Unterpfaffenhofen/Germering II

04.02.2024 -

Zwoate schafft nur Remis gegen Mindelheim

30:30 gegen Tabellenletzten

04.02.2024 -

Dachse siegen 26:24 gegen Herrsching II

Torhüter Andi Böhm wird zum Matchwinner

04.02.2024 -

Damen feiern Derbysieg

25:18 Erfolg gegen Murnau

28.01.2024 -

Damen unterliegen dem Tabellenführer

23:20 Niederlage bei Herrsching II

26.01.2024 -

Neujahrsfeier der Handballabteilung

Public Viewing mit 130 Dachse-Fans

TSV 1847 Weilheim e.V.
Pollinger Str.9
82362 Weilheim
Tel. 0881-3394