TSV WEILHEIM - HANDBALL

Berichte

Berichte

Erfolgreiche Saisonvorbereitung der Jugend

17.09.2023 - Trainingslager in Inzell

Nach Jahren der Corona-Pause durften die Weilheimer Jugendmannschaften der D- bis A-Jugenden vom 15. bis 17. September endlich wieder nach Inzell. Insgesamt 60 Kids und 12 Betreuer waren von Freitag Nachmittag bis Sonntag Nachmittag beim Trainingslager im Chiemgau dabei.

Nach dem Check-In am Freitag durften die Kids gleich mal essen, die Blockhütten beziehen und noch eine erste Einheit absolvieren. Weiter ging es dann am Samstag früh zum gemeinsamen Morgenlauf. Nach einer Stärkung beim Frühstück ging es weiter mit Handball, Essen, Handball, Essen und Handball. Zwischenzeitlich konnten die Kids in der Freizeit ein bisschen durchschnaufen – wobei hier der Pool eine willkommene Erfrischung bot. Außerdem wurden immer wieder verschiedene Maßnahmen zum Teambuilding eingestreut. Am Samstag Abend ließ man den Tag gemeinsam am Lagerfeuer ausklingen. Der Sonntag wurde dann erneut mit dem Morgenlauf begonnen. Ehe – mal wieder – Handball auf dem Programm stand. Mittags stand dann leider bereits viel zu früh die Heimreise an.

„Das war schon ein super Wochenende. Das Wetter hat sehr gut mitgespielt und niemand hat sich schlimmer verletzt. Wir wollen auf jeden Fall wiederkommen, denn die Jugendmannschaften hatten hier eine super Gelegenheit, um sich auf die Saison vorzubereiten“, freut sich Tim Spiegler, der das Trainingslager federführend organisierte. Herausfordernd war auch der Transfer in die Sporthalle: Lucas sammelte als Busfahrer weit über 100 Kilometer auf der kurzen Strecke von wenigen Minuten bis zur Halle.

Nach den beiden Wochenenden in U’Gau und dem Handballcamp im Weilheimer Sportzentrum rundet das Trainingslager in Inzell die großen Angebote der Jugendleitung ab. „Das war schon ein großer Kraftakt, aber es hat sich definitiv auch gelohnt. Solche Angebote sind für den Teamgeist in den Teams und in der ganzen Abteilung einfach enorm wichtig“, sind sich die Jugendleiter Tim und Vetz einig. In Summe organisierte das Jugendteam somit über 500 Übernachtungen und knapp 1400 Mahlzeiten. Gekostet haben diese Wochenenden in Summe ca. 10.000€, wovon ca. ein Drittel Teil durch Zuschüsse des Fördervereins und des Kreisjugendrings übernommen wurde.

Einen herzlichen Dank an dieser Stelle an Sponsoren, Eltern, Fahrer, Köche, Aufräumer, Putzhelfer, Förderverein und Abteilungsleitung. Ohne die finanzielle und organisatorische Unterstützung könnte man solche Aktionen nicht auf die Beine stellen. Und im besonderen gilt natürlich dem Jugendteam um Tim, Lucas und Vetz ein großer Dank, die uns diese Wochenenden mit unermüdlichem Engagement organisiert haben!

Im Jugendteam wird immer nach Unterstützung bei der Organisation aller unserer Angebote gesucht. Du hast Interesse, dabei zu helfen? Melde dich gerne bei einem der Jugendleiter!

Weitere Berichte

Weitere BErichte

16.06.2024 -

Hüttenwochenenden der Jugendmannschaften

Zwei tolle Wochenenden im Allgäu

15.06.2024 -

E-Jugend-Turnier in Schongau

Ein Handballfest!

14.06.2024 -

Die Handballer beim TSV-Trikottag

Viele Kids und Jugendliche zeigen Flagge

03.05.2024 -

Einladung zu den Sommerwochenenden für die Jugendteams

Hüttenwochenende, Handballcamp, Inzell

20.04.2024 -

mC übersteht erste Runde der Oberliga-Qualifikation

Souveräner Einzug in die nächste Runde

19.04.2024 -

Jugendabend mit 40 Jungdachsen

Jeder soll seinen Platz im Sport finden

13.04.2024 -

Damen mit Derbysieg im letztem Saisonspiel

28:25 Erfolg gegen Oberhausen

13.04.2024 -

Dachse beenden Saison auf Rang 3

28:28 gegen Waltenhofen zum Abschluss

13.04.2024 -

Der Förderverein knackt die 100!

Zehnjähriges Jubiläum und erstmals dreistellige Anzahl Mitglieder

13.04.2024 -

Zwoate feiert überzeugenden Heimsieg zum Schluss

Platz acht gewahrt

TSV 1847 Weilheim e.V.
Pollinger Str.9
82362 Weilheim
Tel. 0881-3394